Schneeschuhwanderungen im Vinschgau

im tief verschneiten Nationalpark

Vom 9. Januar bis 9. April sind wir in der Winterpause

Bei Schneeschuhwanderungen im Vinschgau zeigt sich die weiße Jahreszeit ganz besonders in Martelltal im Nationalpark Stilfserjoch von ihrer schönsten Seite.

Tanken Sie Kraft und neue Energie bei einer ausgedehnten und erholsamen Winterwanderung zu Fuß durch romantisch verschneite Wälder und über weite Wiesen und Almen.
Unzählige Wanderrouten durch eine ursprüngliche Landschaft und gut geräumte Wanderwege laden ein, bei frischer Luft, klarer Sicht auf mächtige Gipfel und der milden Wintersonne, die atemberaubende Bergwelt zu erkunden.

Genießen Sie belebende Schneeschuhwanderungen im Vinschgau und lassen Sie sich durch eine schneebedeckte Naturlandschaft führen, die in der Wintersonne wie kleine Diamanten funkeln und erleben SIe ihren besonderen Winterurlaub im Vinschgau im Martelltal.

Entdecken Sie das Winterparadies Martelltal bei einer ausgiebigen Schneeschuhwanderung oder bei einer der vielen Marteller Skitouren durch die verschneite Vinschgauer Winterlandschaft.

Begeisterte Schneeschuhwanderer finden in der Ferienregion Vinschgau ein umfangreiches Netz an gut markierten Wanderwegen und abgeschiedenen Pfaden. Aber abseits von Skipisten und Loipen zu stapfen ist nicht nur ein Wintergenuss für Freunde und Familien, hier im Martelltal kommen auch anspruchsvolle Wanderer auf herausfordernden Touren auf ihre Kosten.
Umgeben von stolzen 3.000ern und einem spektakulären Panoramablick auf die Bergwelt des Südtiroler Nationalparks Stilfserjoch wird Ihr Winterurlaub im Hotel Burgaunerhof im Vinschgau zu einem echten hochalpinen Naturerlebnis.